Mögliche Fehlermeldungen im Installations-/Setup-Programm

DLL/OCX konnte nicht registriert werden

DLL/OCX konnte nicht registriert werden: RegSvr32-Aufruf scheiterte mit Exit-Code 0x3.

Dieser Fehler kann auftreten in allen MaxPro-Programmen, meist in Zusammenhang mit den Dateien C:\WINDOWS\System32\ChilkatCompression.dll, ChilkatFileAccess.dll, ChilkatUtil.dll, etc. Der Fehler deutet darauf hin, dass eine Abhängigkeit zu einigen Microsoft-Runtime-Bibliotheken fehlt, insbesondere die Microsoft Visual C++ 2008 Runtime.

In der Regel ist diese Runtime auf allen aktuellen Windows-Installation vorhanden. Aber beispielsweise bei Windows XP ohne Service-Packs kann diese Runtime noch fehlen.

Um den Fehler zu beheben, müssen Sie lediglich das Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable Package (x86) von der Microsoft-Webseite herunterladen und installieren. Anschließend starten Sie das betroffene MaxPro-Setup-Programm nochmals neu.

:sieheauch: Download //Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable Package (x86)//

Unable to install ...\akshasp.inf file

Unable to install C:\Windows\system32\setup\aladdin\hasphl\akshasp.inf file. Windows Error: 5.
This is an internal error. For assistance, contact your administrator or the software manufacturer.
Status Code: 42 5 1300 5

Diese Fehlermeldung stammt aus der Installationsroutine für den SafeNet-HASP-Dongle-Treiber und kann auftreten, wenn ein übereifriger Virenscanner verhindert, dass der Treiber im System installiert wird. Beobachtet wurde diese Fehlermeldung insbesondere bei Trend-Micro OfficeScan Virenscannern.

Wenn Sie vor der Installation des MaxPro-Basis-Pakets den Virenscanner temporär deaktivieren, läuft die Installation fehlerfrei durch.

allgemeines/installation/setup-fehler.txt · Zuletzt geändert: 14.09.2015 23:49 von mkahlert · 2426 Zugriffe bisher