DATEV Export

Das Programm KRExport erzeugt einige Exportdateien, womit die Daten aus DATEV-Fibu heraus in den ManageMax übernommen werden können. Diese Dateien werden mit einer Batchdatei in Windows abgerufen und erzeugt. Hier eine fertige Batchdatei als Beispiel inklusive des vorhergehenden und des aktuellen Wirtschaftsjahres.

Pfade, Beraternummer, Mandantennummer, IP-Adressen und Ordnerstrukturen müssen kundenspezifisch angepasst werden.

Batchdatei

@echo on
FOR /F "tokens=3 delims=. " %%a in ('date/T') DO set jahr1=%%a
set /A jahr2=%jahr1%-1
set /A jahr3=%jahr1%-2
set /A jahr4=%jahr1%-3
set /A jahr5=%jahr1%-4


echo ================================================== >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo Export-Start: %date% %time%  >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

rem === SA-KTSKI ========================================================

C:\DATEV\PROGRAMM\RWAPPLIC\KRExport.exe -Berater:12345 -Mandant:10000 -WjBeginn:%jahr1%0101 -DatenkategorieId:20 "-Format:SA-KTSKI" -Formatversion:1 "-Zieldatenpfad:\\server\MaxPro\DATEV" "-Zieldatei:SA-KTSKI.%jahr1%.TXT" -ExportZusammenfassen:Ja -KontoVon:1 -KontoBis:99999 -Sortierungsmodus:0 -Kontenumfang:Beschriftete -Datenpfad:E:\WINDVSW1\DATEV\DATEN\RWDAT\DATA\STANDARD -SprachId:de-DE -StatusmeldungenUnterdruecken:Ja >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo SA-KTSKI.%jahr1%.TXT = %errorlevel% >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

C:\DATEV\PROGRAMM\RWAPPLIC\KRExport.exe -Berater:12345 -Mandant:10000 -WjBeginn:%jahr2%0101 -DatenkategorieId:20 "-Format:SA-KTSKI" -Formatversion:1 "-Zieldatenpfad:\\server\MaxPro\DATEV" "-Zieldatei:SA-KTSKI.%jahr2%.TXT" -ExportZusammenfassen:Ja -KontoVon:1 -KontoBis:99999 -Sortierungsmodus:0 -Kontenumfang:Beschriftete -Datenpfad:E:\WINDVSW1\DATEV\DATEN\RWDAT\DATA\STANDARD -SprachId:de-DE -StatusmeldungenUnterdruecken:Ja >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo SA-KTSKI.%jahr2%.TXT = %errorlevel% >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

DEL \\server\MaxPro\DATEV\SA-KTSKI.TXT
TYPE \\server\MaxPro\DATEV\SA-KTSKI.%jahr1%.TXT > \\server\MaxPro\DATEV\SA-KTSKI.TXT
TYPE \\server\MaxPro\DATEV\SA-KTSKI.%jahr2%.TXT >> \\server\MaxPro\DATEV\SA-KTSKI.TXT

rem === SA-KMVZ ========================================================

C:\DATEV\PROGRAMM\RWAPPLIC\KRExport.exe -Berater:12345 -Mandant:10000 -WjBeginn:%jahr1%0101 -DatenkategorieId:27 "-Format:SA-KMVZ" -Formatversion:1 "-Zieldatenpfad:\\server\MaxPro\DATEV" "-Zieldatei:SA-KMVZ.%jahr1%.TXT" -ExportZusammenfassen:Ja -KontoVon:1 -KontoBis:999999 -Sortierungsmodus:0 -LaufendeBuchungen:Ja -Abschlussbuchungen:Ja -Datenpfad:E:\WINDVSW1\DATEV\DATEN\RWDAT\DATA\STANDARD -SprachId:de-DE -StatusmeldungenUnterdruecken:Ja >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo SA-KMVZ.%jahr1%.TXT = %errorlevel% >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

C:\DATEV\PROGRAMM\RWAPPLIC\KRExport.exe -Berater:12345 -Mandant:10000 -WjBeginn:%jahr2%0101 -DatenkategorieId:27 "-Format:SA-KMVZ" -Formatversion:1 "-Zieldatenpfad:\\server\MaxPro\DATEV" "-Zieldatei:SA-KMVZ.%jahr2%.TXT" -ExportZusammenfassen:Ja -KontoVon:1 -KontoBis:999999 -Sortierungsmodus:0 -LaufendeBuchungen:Ja -Abschlussbuchungen:Ja -Datenpfad:E:\WINDVSW1\DATEV\DATEN\RWDAT\DATA\STANDARD -SprachId:de-DE -StatusmeldungenUnterdruecken:Ja >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo SA-KMVZ.%jahr2%.TXT = %errorlevel% >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

DEL \\server\MaxPro\DATEV\SA-KMVZ.TXT
TYPE \\server\MaxPro\DATEV\SA-KMVZ.%jahr1%.TXT > \\server\MaxPro\DATEV\SA-KMVZ.TXT
TYPE \\server\MaxPro\DATEV\SA-KMVZ.%jahr2%.TXT >> \\server\MaxPro\DATEV\SA-KMVZ.TXT

rem === SA-EBS ========================================================

C:\DATEV\PROGRAMM\RWAPPLIC\KRExport.exe -Berater:12345 -Mandant:10000 -WjBeginn:%jahr1%0101 -DatenkategorieId:22 "-Format:SA-EBS" -Formatversion:1 "-Zieldatenpfad:\\server\MaxPro\DATEV" "-Zieldatei:SA-EBS.%jahr1%.TXT" -ExportZusammenfassen:Ja -KontoVon:1 -KontoBis:999999 -MitPersonensammelkonten:Ja -Sortierungsmodus:0 -Datenpfad:E:\WINDVSW1\DATEV\DATEN\RWDAT\DATA\STANDARD -SprachId:de-DE -StatusmeldungenUnterdruecken:Ja >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo SA-EBS.%jahr1%.TXT = %errorlevel% >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

C:\DATEV\PROGRAMM\RWAPPLIC\KRExport.exe -Berater:12345 -Mandant:10000 -WjBeginn:%jahr2%0101 -DatenkategorieId:22 "-Format:SA-EBS" -Formatversion:1 "-Zieldatenpfad:\\server\MaxPro\DATEV" "-Zieldatei:SA-EBS.%jahr2%.TXT" -ExportZusammenfassen:Ja -KontoVon:1 -KontoBis:999999 -MitPersonensammelkonten:Ja -Sortierungsmodus:0 -Datenpfad:E:\WINDVSW1\DATEV\DATEN\RWDAT\DATA\STANDARD -SprachId:de-DE -StatusmeldungenUnterdruecken:Ja >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt
echo SA-EBS.%jahr2%.TXT = %errorlevel% >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

DEL \\server\MaxPro\DATEV\SA-EBS.TXT
TYPE \\server\MaxPro\DATEV\SA-EBS.%jahr1%.TXT > \\server\MaxPro\DATEV\SA-EBS.TXT
TYPE \\server\MaxPro\DATEV\SA-EBS.%jahr2%.TXT >> \\server\MaxPro\DATEV\SA-EBS.TXT

echo Export-Ende: %date% %time%  >> \\server\MaxPro\DATEV\KrExport-Log.txt

Erläuterung zur Batchdatei

Die Zeile FOR/F „tokens=3 delims=. “ a in ('date/T') DO set jahr1=a verwendet den Befehl date/T, der das aktuelle Datum ausgibt. Dieses Datum wird in Teile zerlegt (tokens=3), und zwar mit dem Trennzeichen Punkt (delims=.). Der letzte Teil (die Jahreszahl) wird mit dem Befehl set in eine Variable geschrieben. Ab diesem Zeitpunkt existiert nun eine Variable namens jahr1, die im weiteren verwendet werden kann.

Zusätzlich wird nun mit set noch weitere Variablen berechnet. Das /A sorgt dafür, dass hier eine mathematische Berechnung stattfindet und zwar jahr1 (von oben) minus 1. Das Ergebnis wird in jahr2 abgespeichert. Für die weiteren Jahre fortfahrend.

Es existieren somit Variablen jahr1 bis jahr5 mit den Jahren 2017, 2016, 2015, 2014 und 2013.

Eine Variable kann im Verlauf einer Batchdatei verwendet werden, indem Sie einfach in %-Zeichen eingefügt wird.

Der Befehl echo Wir haben das Jahr %jahr1%, das Jahr zuvor war %jahr2%. ergibt die Bildschirmausgabe „Wir haben das Jahr 2017, das Jahr zuvor war 2016.“

Die Variablen werden also einfach ersetzt. Beim Aufruf des DATEV-Exports könnte also die Variable an der richtigen Stelle die aktuelle Jahreszahl ersetzen. Somit auch das Wirtschaftsjahr für die Finanzbuchhaltung. „-WjBeginn:%jahr1%0101“ („-WjBeginn:20170101“)

Windows Aufgabenplanung

Damit der Export jeden Tag laufen kann, muss in der Windows Aufgabenplanung ein Task angelegt werden. Dazu gibt es folgendes zu beachten.

Es muss in der Batchdatei beim Aufruf jedes KRExport folgende Ergänzung enthalten sein: -StatusmeldungenUnterdruecken:ja
Damit ist gewährleistet, dass die Option „Unabhängig von Benutzeranmeldung ausführen“ in der Windows Aufgabenplanung funktioniert.

Sollte dies nicht enthalten sein, kann es zu Schreibfehlern kommen, die Export-Datei ist dann unvollständig. Das zeigt sich daran, dass die Ergebnisdatei die Endung *.TXT_ hat (also mit Unterstrich am Ende) anstatt *.TXT.

allgemeines/schnittstellen/datev/start.txt · Zuletzt geändert: 20.10.2017 02:00 von mkahlert · 376 Zugriffe bisher