Extras-Menü im Abfrage-Assistenten

Im Abfrage-Assistenten finden Sie unten einen kleinen unscheinbaren Knopf „Extras“, der Ihnen einige Zusatzfunktionen anbietet, die Sie auf die gerade selektierten Adressen anwenden können.

Kategorien

Mit Hilfe der Funktion „Kategorien“ können Sie allen ausgewählten Adressen eine Kategorie zuweisen oder eine Kategorie entfernen. Damit können Sie etwa alle Kunden aufgrund einer Selektion mit Hilfskategorien markieren, und können damit später jederzeit auf diese Kategorien zugreifen.

Beispielsweise können Sie über die Einschränken-Funktion alle Kunden suchen mit mehr als 15.000 € Umsatz im letzten Jahr. Und diesen Kunden verpassen Sie dann eine Kategorie „VIP-Kunden“. So können Sie jederzeit diese VIP-Kunden in den nächsten Mailings gezielt hervorheben oder gesondert anschreiben.

Weitere Informationen: :sieheauch: Arbeiten mit Kategorien: Filiale oder PLZ-Bereich und Arbeiten mit Kategorien: Filial-Kombi

Freies Feld setzen

Genauso können Sie – anstelle der Kategorie – auch eines der freien Felder mit Informationen füllen. Auch hier können Sie die Felder für Zusatzinformationen nutzen, um etwa Umsatz-Kategorien (ab 10.000 €, ab 20.000 €, ab 30.000 €, etc.) zu setzen.

Weitere Informationen: :sieheauch: Freie Felder

Aktiv/Inaktiv setzen

Haben Sie sehr viele Alt-Adressen im MailingMax-Bestand, können Sie diese Alt-Kunden (d.h. beispielsweise letzter Umsatz mehr als 5 Jahre her) als „Inaktiv“ markieren. Damit haben Sie die Möglichkeit, in diversen Fenster der Adress-Prüfung und -Korrektur die Alt-Kunden vorerst zurückzustellen, oder aber in den kommenden Mailings nur die „aktiven“ Kunden anzuschreiben.

Weitere Informationen: :sieheauch: Inaktive Adressen und :sieheauch: Adress-Sperren und -Merker

Einverständniserklärung setzen

Wenn Sie das Modul der „Einverständniserklärungen“ für die Adressen nutzen, können Sie hiermit Einverständniserklärungen in den Datenbestand übernehmen.

Wenn Sie etwa ein Gewinnspiel haben, und dort auch die Einverständniserklärung integriert ist, können Sie für alle Kunden mit der Adress-HerkunftGewinnspiel“ automatisch die Einverständniserklärung übernehmen. Oder aber, entsprechende Kaufvertragsvordrucke vorausgesetzt, markieren Sie alle Kunden mit KV-Datum ab dem Jahr 2015 mit einer positiven Einverständniserklärung.

Weitere Informationen: :sieheauch: Einverständniserklärungen und :sieheauch: Adress-Sperren und -Merker

Massen-Löschen / Werbesperre

Über das Massen-Löschen im Abfrage-Assistenten können Sie alle selektierten Adressen mit einem Löschmerker oder einer Werbesperre versehen.

Nutzen Sie diese Funktion etwa, um unliebsame Adressen auf einen Schwung zu suchen und direkt zu löschen, beispielsweise alle Firmenkunden löschen, alle Auslands-Adressen löschen, alle sinnlosen PLZ-Bereiche löschen, etc.

Weitere Informationen: :sieheauch: Adress-Sperren und -Merker

Kontaktdaten sperren

Über diesen Menüpunkt können Sie schnell und einfach bei allen selektierten Adressen die Kontaktdaten (Telefon, Mobilfunk, Email, etc.) mit einer Kontaktsperre versehen.

Weitere Informationen: :sieheauch: Kontaktsperren per Abfrage-Assistent setzen und :sieheauch: Adress-Sperren und -Merker

Kategorie für Kontrolladressen

Die Kontrolladressen bieten eine Möglichkeit, um Adressen im Ergebnis mit aufzunehmen, egal ob diese den Selektionskriterien entsprechen oder nicht. Damit können Sie etwa sicherstellen, dass die Geschäftsleitung immer eine Ausgabe der Mailings erhält.

Weitere Informationen: :sieheauch: Kontrolladressen im Export

Verknüpfte Adressen

Dieser Menüpunkt bezieht sich nur auf die einzelne Adressen, auf der gerade die Datensatzmarkierung steht. Hier sehen Sie, ob mit dieser Adresse auch andere Adressen verknüpft sind.

Weitere Informationen: :sieheauch: Adress-Verknüpfungen

Adressen verknüpfen

Dieser Menüpunkt bezieht sich nur auf die einzelne Adressen, auf der gerade die Datensatzmarkierung steht. Hier können Sie direkt eine neue Verknüpfung zu einer anderen Adress-ID eintragen.

Weitere Informationen: :sieheauch: Adress-IDs vergleichen

Adress-Historie

Dieser Menüpunkt bezieht sich nur auf die einzelne Adressen, auf der gerade die Datensatzmarkierung steht. Sie sehen damit die Historie, die zu dieser Adresse hinterlegt ist.

Weitere Informationen: :sieheauch: Adress-Historie

Vornamen im Filter ignorieren

Hinweis: Die Funktion „Vornamen im Filter ignorieren“ finden Sie ab MailingMax 12.4.0 nicht mehr hier im Extras-Menü, sondern direkt als Sonderfunktion im Einschränken-Fenster!
mailingmax/abfrage/abfrage-extras-menue.txt · Zuletzt geändert: 11.06.2019 03:26 von mkahlert · 734 Zugriffe bisher