Zuordnung von Geburtstagen im Import

Beim Import von Geburtstagsdaten im MailingMax gibt es immer die Problematik, dass im Standard ja alle Kunden-Adressen immer auf eine Adresse pro Haushalt reduziert werden. Das heißt, pro Haushalt wird immer nur eine Person (ein Vorname) im MailingMax gespeichert.

Beim Import eines Geburtsdatums ist es dabei natürlich wichtig, dass das Geburtsdatum auch der richtigen Person zugeordnet wird. Insbesondere dann, wenn ein Geburtsdatum nachträglich erfasst wird, oder nachträglich vom Import ergänzt werden soll.

Hierzu gibt es im MailingMax den Programm-Parameter 2579Import: Geburtsdatum Kunde“.

Im Standard ist hier eingestellt, dass ein fehlendes Geburtsdatum nachträglich nur dann in der Datenbank ergänzt wird, wenn der Vor- und Nachname im MailingMax und in den Importdaten exakt übereinstimmen. Wenn also im MailingMax der Kunde „Max Meier“ gespeichert ist, und in den Import-Daten der Kunde „Maximilian Meier“ heißt, so wird das Geburtsdatum hier nicht nachträglich übernommen.

Dieser Parameter ist nur notwendig bei einer nachträglichen Ergänzung von Geburtstagen. Bei einem Erstimport ist die Zuordnung ja eindeutig und wird daher immer übernommen.

mailingmax/import/geburtstage.txt · Zuletzt geändert: 22.09.2015 21:30 von mkahlert · 721 Zugriffe bisher