Gewinnspiel-Adressen

Neben den Adressen aus der Warenwirtschaft (Stammkunden, Kaufverträge) haben Sie im MailingMax über den freien Import-Assistenten auch immer die Möglichkeit, Adressen und Kundendaten aus anderen Datenquellen zu importieren. Hierfür bieten sich insbesondere Gewinnspiele und ähnliches an. Über solche Aktionen – sei es in Form von Postkarten, oder auch aus einem Online-Gewinnspiel – kommt Sie leicht an Kundendaten, auch von den Kunden, die bisher vielleicht noch nichts bei Ihnen gekauft hat, und die daher in Ihrem Adressbestand noch nicht enthalten waren.

Damit Sie diese importieren können, müssen die Daten lediglich in Form einer Text- oder Excel-Datei vorliegen. Die Daten aus einem Postkarten-Gewinnspiel können Sie damit leicht im Excel erfassen lassen, ohne dass der Bearbeiter dazu Zugang zum MailingMax-Programm benötigt.

Der Import ist ansonsten eigentlich selbsterklärend, detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie hier :sieheauch: Import-Assistent

Zusatzdaten nutzen!

Wenn Sie vom Kunden im Gewinnspiel die Kontaktdaten abfragen, dann nutzen Sie diese Möglichkeit doch auch, um weitere (freiwillige) interessante Zusatzinformationen zu erfragen, beispielsweise:

  • Hat der Kunde ein Haus (mit Garten) oder nur eine Wohnung?
  • Steht eventuell ein Kleingarten zur Verfügung?
  • Wie alt ist die Küche oder das Wohnzimmer?
  • Wohnen Kinder im Haushalt, und wie alt sind diese?

All solche Informationen können Sie leicht auf freiwilliger Basis auf der Postkarte erfragen. Und wenn ein Kunde Ihnen hierauf eine Antwort gibt, dann nutzen Sie die Daten doch auch, um importieren diese in den MailingMax. Die freien Feld bieten sich hierzu gerade an.

Natürlich sollten Sie dann auch diese Daten nutzen, und in Form einer kleinen Mailing-Aktion weiterverwenden. Wenn ein Kunde Ihnen mitteilt, dass er einen eigenen Garten hat, dann nutzen Sie diese Information doch auch im kommenden Frühjahr für eine passende Gartenmöbel-Aktion.

Einverständniserklärungen

Tipp: Nutzen Sie ggf. die Gewinnspiel-Karten auch gleich, um eine Einverständniserklärung für Werbung bei den Kunden zu dokumentieren. Damit können Sie den Abfrage-Assistenten nutzen, um nach der Adress-HerkunftGewinnspiel“ zu selektieren, und über das Extras-Menü dann die Einverständniserklärung eintragen.

:sieheauch: Einverständniserklärungen

mailingmax/import/gewinnspiel-adressen.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2015 18:43 von mkahlert · 799 Zugriffe bisher