Original-KV-Adressen

In MailingMax ist es möglich, beim Datenimport zusätzlich optional auch die Original-Kaufvertrags-Adressen mit zu importieren.

Diese Adressen werden hierbei getrennt und unabhängig von den normalen Adressen im MailingMax gespeichert und verwaltet, so dass die unveränderte Originaladresse zu einem Kaufvertrag jederzeit angesehen werden kann.

Benötigt werden diese Original-Adressen unter anderem in Zusammenhang mit dem Modul Kunden-werben-Kunden.

Import-Varianten

Am einfachsten können Sie den Import zusätzlich beim One-Click-Import mit aktivieren. Diese Option steht für alle Warenwirtschaften zur Verfügung.

Bitte beachten: Beim allerersten Import der Original-KV-Adressen sollten Sie die Zeitraumbeschränkung unten abschalten (bzw. auf „01/1990“ zurückdrehen), da ansonsten keine älteren Kaufverträge mit eingelesen werden.

Für weitere zukünftige Importe können Sie den Import wieder wie sonst auf ca. 12 bis 24 Monate beschränken.

Anzeige der Adressen

Die Adressen können Sie beispielsweise im Fenster WerkzeugeAdresse bearbeiten anzeigen lassen.

Wählen Sie hierzu einfach auf der Reiterkarte „Umsätze, Verkäufer und Warengruppen“ eine Auftragsnummer aus, und klicken Sie dann auf „Original-Adressen zu KV“.

mailingmax/import/original-kv-adressen.txt · Zuletzt geändert: 23.03.2015 21:42 von mkahlert · 841 Zugriffe bisher