Ametras MOEVE Smart -- Aufträge und Umsätze

Für den One-Click-Import der Aufträge und Umsätze aus Ametras MOEVE Smart beachten Sie bitte die folgenden Programm-Parameter.

Kundenkarte

Wenn Sie in MOEVE Smart mit Kundenkarten arbeiten, kann hier im Parameter 2551 festgelegt werden, welches Feld als Kundenkarte verwendet werden soll.

Adresse aus Stammkundendatei

Wenn Sie den Parameter 2554 aktivieren, werden alle Anschriften aus den Auftragsköpfen ignoriert, und es werden ausschließlich die Adressen aus der Stammkundendatei verwendet. Insbesondere wenn eine Adresspflege in der Warenwirtschaft stattfindet, kann dies sinnvoll sein, da hier die Adresspflege ausschließlich in der Stammkundendatei vorgenommen wird.

Durch den Parameter werden die Aufträge dann lediglich verwendet, um bei vorhandenen Kunden die Umsatzdaten zu aktualisieren.

Hinweis: Ist der Import der Anschriften aus den Auftragsköpfen deaktiviert, kann auch keine automatische Umzugserkennung anhand einer abweichenden Lieferanschrift mehr erfolgen!

Werbesperren nur übernehmen, wenn alle Adressen gesperrt sind

Der Parameter 2370 aktiviert eine Sonderfunktion, mit der Werbesperren nur dann in den MailingMax übernommen werden, wenn alle Kaufverträge eines Kunden eine Werbesperre haben. Hat ein Kunden also beispielsweise unter der gleichen Adresse drei Kaufverträge gespeichert, wird eine Werbesperre nur dann importiert, wenn alle drei Kaufverträge diese Werbesperre enthalten.

:sieheauch: Allgemeines zum Thema Werbesperren

mailingmax/import/schnittstelle-tre-mauf.txt · Zuletzt geändert: 31.10.2016 01:45 von mkahlert · 502 Zugriffe bisher