Ametras MOEVE Smart -- Stammkunden

Für den One-Click-Import der Stammkunden-Adressen („v_mm_kunde“) aus Ametras MOEVE Smart beachten Sie bitte die folgenden Programm-Parameter.

Adresse aus Stammkundendatei

Wenn Sie den Parameter 2554 aktivieren, werden alle Anschriften aus den Auftragsköpfen ignoriert, und es werden ausschließlich die Adressen aus der Stammkundendatei verwendet. Insbesondere wenn eine Adresspflege in der Warenwirtschaft stattfindet, kann dies sinnvoll sein, da hier die Adresspflege ausschließlich in der Stammkundendatei vorgenommen wird.

Durch den Parameter werden die Aufträge dann lediglich verwendet, um bei vorhandenen Kunden die Umsatzdaten zu aktualisieren.

Hinweis: Ist der Import der Anschriften aus den Auftragsköpfen deaktiviert, kann auch keine automatische Umzugserkennung anhand einer abweichenden Lieferanschrift mehr erfolgen!

Name3 als Firma

Wenn Sie in MOEVE das Feld „Name 3“ für den Firmennamen in Adressen verwenden, können Sie den Import dieses Feldes einfach mit dem Programm-Parameter 2681 (für die Aufträge) sowie Programm-Parameter 2680 (für die Stammkundendatei) aktivieren.

Datenschutzvereinbarung == Einverständniserklärung

In MOEVE Smart kann bei den Stammkunden eine sogenannte „Datenschutzvereinbarung“ hinterlegt werden. Wenn Sie den Parameter 2535 auf „Ja“ stellen, wird diese in den MailingMax als Einverständniserklärung übernommen.

:sieheauch: Einverständniserklärungen

Sperrvermerk

Kunden, die in MOEVE Smart einen Sperrvermerk tragen („Kunde gesperrt“), können beim Import in den MailingMax mit dem Parameter 2548 automatisch ausgefiltert werden. Das heißt, diese Kunden werden gar nicht erst in den MailingMax eingelesen, sondern im Import sofort übersprungen.

Hinweis: Wenn ein solch gesperrter Kunde bereits im MailingMax enthalten ist, hat dies keinerlei Auswirkung auf den Adressbestand! Alle bereits vorhandenen Kunden bleiben vorhanden, eine nachträgliche Löschung findet nicht statt!

Kundenkarte

Für die Kundenkarte bzw. Kundennummer gibt es in MOEVE Smart unterschiedliche mögliche Felder, die dazu verwendet werden können, je nachdem was davon Sie als Kundenkarte nutzen möchten. Über den Parameter 2550 können Sie einstellen:

  • 0 = Keine Kundenkarte
  • 1 = Kunde Key
  • 2 = Kunde Ident
  • 3 = Adresse Key

Freie Felder

Auch stehen in der Warenwirtschaft weitere Felder zur Verfügung, die Sie wiederum in den MailingMax in Form eines freien Feldes importieren können. Die Zuordnung erfolgt über die Parameter 2524 bis 2533:

  • 0 = Nicht importieren
  • 1 = Kundengruppe
  • 2 = Adress-Art
  • 11-20 = Kunde Flag 1-10
  • 21-30 = Man. Kunden-KZ 1-10
mailingmax/import/schnittstelle-tre-mkunde.txt · Zuletzt geändert: 02.03.2019 00:48 von mkahlert · 635 Zugriffe bisher