MailingMax Jeder 10te gewinnt

Mit dem Modul „Jeder 10te gewinnt“ im MailingMax gibt es die Möglichkeit, anhand von importierten Kaufvertragsdaten schnell und einfach bestimmte Barverkaufs-Belege zu selektieren. So finden Sie etwa für ein Gewinnspiel schnell und einfach jeden 10ten Barverkauf, entweder anhand der Endziffer der Barverkaufsbelegnummern, oder beispielsweise anhand einer fortlaufenden Zählung.

Ein möglicher Einsatzbereich ist eine Sonderaktion, bei der jeder 10te Barverkauf rückerstattet wird und somit für den Kunden kostenlos ist.

Und genau die dazu notwendigen Auswertungsmöglichkeiten finden Sie im MailingMax im Menü WerkzeugeJeder 10te gewinnt.

In dieser Maske wählen Sie zunächst oben links das gewünschte Tagesdatum aus, und starten dann den Import aus der Warenwirtschaft, um die Barverkäufe einzulesen.

Bitte beachten: Dieser Datenimport funktioniert ausschließlich mit der SHD MHS Warenwirtschaft sowie der CBL Warenwirtschaft, andere Warenwirtschaften werden hierbei derzeit nicht unterstützt. Des Weiteren muss in der Schnittstelle die Tabelle „MKSBWG“ mit ausgelesen werden.

Der Datenimport verwendet die gleichen Einstellungen (Pfad) wie auch der One-Click-Import im Menü Datei. Eine Verzeichnis-Auswahl ist hier also nicht notwendig.

Nach dem Datenimport sehen Sie dann in der Maske alle Barverkäufe, die an diesem Tag getätigt wurden. Alle für die Selektion notwendigen Daten werden hierbei angezeigt.

Die grau markierten Zeilen sind automatisch durchgeführte Ausschlüsse, beispielsweise Barverkaufsbelege ohne Umsatz oder mit negativem Umsatz. In den Einstellungen können Sie zusätzlich auch selbst Ausschlüsse definieren, etwa aufgrund der Filial-Nummer, Kassen-Nummer oder aufgrund der Vorgangsart. Sie können mit Hilfe der Schaltfläche „Manueller Ausschluss“ auch jederzeit per Hand einen einzelnen Beleg aus der Liste ausschließen.

Die gelb markierten Zeilen sind dann schließlich die Gewinner, also die Belege, die eine Rückerstattung erhalten.

Unterhalb der Tabelle gibt es noch eine Zusammenfassung zu den angezeigten Daten. Weitere Statistiken finden Sie in den Druckberichten.

Welche Belege gewinnen?

Welche Belege als Gewinner hervorgehen, können Sie in den Einstellungen festlegen.

Grundsätzlich gibt es hierzu zwei Modi:

  • Gewinner aufgrund der Endziffer des Belegs (etwa jeder Beleg, der auf die Ziffer „3“ endet). Hierbei kann unterschieden werden, welche Belegnummer verwendet werden soll. Die POS-Belegnummer bezieht sich hierbei auf die Nummern der Ecoro-Kasse.
  • Gewinner aufgrund einer Schrittfolge. Hierzu können Sie festlegen, ab welchem Beleg gestartet werden soll, und in welchem Abstand die Gewinner gezogen werden. Hier im Beispiel etwa Start bei Satz 10, Schrittweite ebenfalls 10. Das heißt, es gewinnt der 10te, 20ste, 30ste, 40ste, etc. Beleg.

Wichtig: Damit die Reihenfolge korrekt bestimmt werden kann, müssen Sie direkt darunter auch die Sortierung angeben, in der die Schrittfolge bestimmt werden soll, beispielsweise anhand der Belegnummer oder anhand des Erfassungsdatums/uhrzeit.

Beachten Sie bitte, dass beim Einsatz mehrere (unterschiedlicher) Kassen die Belegnummer u.U. aus verschiedenen Nummernkreisen stammen können.

In diesem Fenster finden Sie auch die Einstellungen für automatische Ausschlüsse, wie vorstehend erwähnt.

Export

Zurück in der Hauptmaske haben Sie dann schließlich noch die Möglichkeit, die Daten zu exportieren. Grundsätzlich gibt es zwei Varianten:

Mit dem Knopf „Export“ unten rechts erhalten Sie eine tabulator-getrennte Textdatei. Welchen Daten-Umfang Sie hierbei exportieren möchten, können Sie direkt beim Klick im Menü festlegen (alle Belege, nur Gewinner, nur gewisse Endziffern).

Mit Hilfe des Excel-Knopfes unten können Sie zusätzlich auch die komplette Tabelle inklusive aller Ausschlüsse und Nicht-Gewinner als Datei exportieren.

Hinweis

Da in den Barverkaufsbelegen keine Adressen enthalten sind, kann an dieser Stelle auch keine Verknüpfung zu den Adressen im MailingMax hergestellt werden. Dieses Modul arbeitet daher weitgehend selbständig, ohne direkte Anbindung an die eigentliche Adress-Datenbank.

Der Export der Gewinner kann also auch nicht in den Aktionen in den Adress-Daten hinterlegt und verknüpft werden.

mailingmax/jeder-10te-gewinnt/start.txt · Zuletzt geändert: 18.10.2013 11:35 von mkahlert · 755 Zugriffe bisher