Kommandozeilen-Parameter für PepMax Client

Der PepMax Client kann mittels verschiedener Kommandozeilen-Parameter automatisch bestimmte Aktionen ausführen.

Automatischer Login

PepMaxClient.exe login:pepmaxadmin

Damit wird das Login-Fenster umgangen und direkt der angegebene Benutzer im PepMax angemeldet.

Damit diese Funktion genutzt werden kann, muss der Programm-Parameter 2049 auf „Ja“ eingestellt sein. Ausnahmen, für die ein Auto-Login nicht erlaubt sein soll, können im Programm-Parameter 2330 hinterlegt werden.

Windows-Authentifizierung umgehen

PepMaxClient.exe nowinauth

Falls Sie die Windows-Authentifizierung im Benutzer-Manager aktiviert haben, kann mit diesem Parameter eine automatische Programm-Anmeldung umgangen werden, so dass Sie trotz Windows-Authentifizierung ein Login-Fenster erhalten.

Automatische Zeit-Abrechnung

Automatischer Formular-Druck

PepMaxClient.exe formulardruck

:sieheauch: Automatischer Ausdruck von Formularen

Script beim Programmstart ausführen

PepMaxClient.exe script:<dateiname.mkb>

:sieheauch: Scriptdatei ausführen

Die Scriptdatei kann als relativer Pfad angegeben werden, wenn das Script etwa im Unterverzeichnis „scripte“ liegt. Wenn der Pfadname zum Script Leerzeichen enthält, muss der gesamte Parameter (inkl. „script:“) in Anführungszeichen gesetzt werden.

PepMaxClient.exe "script:<dateiname mit leerzeichen.mkb>"
pepmax/allgemeines/cmdline-parameter.txt · Zuletzt geändert: 08.06.2020 22:00 von mkahlert · 1140 Zugriffe bisher