Werbung / Werbeaktionen

Im Menü PEPWerbung können Sie im PepMax Ihren Werbeplan hinterlegen, also alle Prospekt- oder Mailing-Aktionen die aktuell oder für die Zukunft geplant sind. Hier machen im Wesentlichen alle Werbungen Sinn, die sich zeitlich entsprechend abgrenzen lassen.

Hier können Sie beliebig viele Werbeaktionen definieren, diese auf Wunsch auch mit verschiedenen Kategorien (und damit Farben) versehen, sowie Zusatzinformationen hinterlegen oder auch Dateianhänge anhängen – beispielsweise ein Exemplar des Prospekts direkt als PDF-Datei, jederzeit abrufbar.

Tipp: Die Farben bzw. Kategorien können Sie hier mit dem Knopf bearbeiten und benennen. So können Sie etwa eine Farbe für Prospekte, eine Farbe für Mailings, und eine weitere Farbe für Zeitungsanzeigen verwenden und so optisch abtrennen. Alternativ können Sie die Farben natürlich auch zur Abgrenzung von Sortimenten oder Inhalten nutzen, um etwa Küchen- von Vollsortiment-Werbung zu unterscheiden.

Werbeaktionen im Wochenplan und Abwesenheits-Tabelle

Wenn Sie hier immer die aktuellen Werbeaktionen hinterlegen, so können Sie diese auch direkt im PEPWochenplan sowie PEPAbwesenheits-Tabelle verwenden.

Auf diese Weise haben Sie bei der Personal-Einsatz-Planung immer die wichtigen Aktionen im Blick – damit nicht ausgerechnet bei einer Küchen-Aktion die Küchen-Abteilung unterbesetzt ist…

Tipp: Bei der Anlage von Werbeaktionen können Sie die Werbung auch einer (oder mehreren) Filialen zuordnen. Damit wird die Werbung nur noch bei den Mitarbeitern angezeigt, die auch davon betroffen sind.

Wenn also eine Werbung nur für Filiale 01 zugeordnet ist, und Sie filtern den Wochenplan nach Filiale 02, dann ist diese Werbung hier nicht mehr sichtbar.

Werbeaktionen im Portal

Zusätzlich erhalten alle Mitarbeiter auch immer die aktuellen Werbeaktionen direkt als Box im Portal angezeigt. Damit ist jeder Verkäufer direkt informiert, welche Werbeaktionen aktuell und demnächst geschaltet sind. Und wenn Sie die Dateianhänge an den Werbeaktionen immer pflegen, haben die Mitarbeiter auch mit einem Mausklick direkt Zugriff auf die PDF-Dateien.

Hinweis: Im Programm-Parameter 2754 können Sie festlegen, wie weit normale Mitarbeiter (ohne Schreibrechte in den Werbeaktionen) in die Zukunft vorausblicken dürfen. Wenn Sie diesen Parameter etwa auf „14 Tage“ einstellen, dann kann ein Verkäufer nur die Werbeaktionen sehen, die in den nächsten 14 Tagen starten – die Werbeaktionen, die für den Rest des Jahres geplant sind, sind für den Verkäufer dann vorerst noch unsichtbar.

Import aus ManageMax

Wenn Sie im ManageMax mit dem Werbemodul arbeiten, dann bietet der PepMax hier auch direkt eine Import-Funktion an, womit Sie den Werbeplan aus dem ManageMax direkt in den PepMax übernehmen können.

In den meisten Fällen sollten Sie aber abwägen, ob dies wirklich sinnvoll ist. Der ManageMax hat hier aufgrund der Verteilgebiete, Aktionsgebiete, etc. einen etwas anderen Ansatz als der PepMax. Wird ein und derselbe Propekt in mehreren Zeitungen gestreut, kann dies im ManageMax mehrfach hinterlegt sein – im PepMax macht es aber keinen Sinn, die Werbung doppelt zu hinterlegen. Auch haben Sie im ManageMax weder Farbkategorien noch Dateianhänge, diese können Sie ausschließlich im PepMax pflegen.

Für eine „Grundfüllung“ können Sie den Import aber natürlich jederzeit hernehmen.

pepmax/pep/werbung.txt · Zuletzt geändert: 03.12.2019 22:49 von mkahlert · 1040 Zugriffe bisher