PepMax Zeiterfassungsbuchung

Das Programm „PepMax Zeiterfassungsbuchung“ ist ein kleines Hilfsprogramm, mit dem sich schnell und einfach eine Zeiterfassungsbuchung als virtuelles Terminal vornehmen lässt, ohne das PepMax Programm an sich starten zu müssen. Die Mitarbeiter können damit schnell und unkompliziert am Bildschirm stempeln.

Das Programm verwendet dabei die gleichen Einstellungen und Vorgaben wie auch das virtuelle Terminal im Menü Zeiterfassung im PepMax selbst.

Einstellungen und Konfiguration

Zunächst müssen Sie hierzu im Menü StammdatenZeiterfassungTerminals ein neues Virtuelles Terminal mit dem Typ „Virtuelles Terminal Programm“ anlegen.

Als nächstes benötigen Sie die im Menü ZeiterfassungTerminals und ChipkartenTerminal-Informationen rechts oben angezeigte ID-Nummer:

Das Programm finden Sie am Server im Verzeichnis …\PepMaxServer\PepMaxZeiterfassungsbuchung\. In diesem Verzeichnis finden Sie auch eine Konfigurationsdatei namens PepMaxZeiterfassungsbuchung.conf. Diese können Sie einfach mit einem Texteditor öffnen.

In dieser Datei hinterlegen Sie die Verbindung zur Datenbank (siehe :sieheauch: DBConnect.ini) sowie die soeben ermittelte ID-Nummer.

Damit ist das Programm fertig konfiguriert und kann einfach per Doppelklick zum Test gestartet werden.

Installation am Client

Damit die Anwender bzw. Mitarbeiter das Programm nutzen können, benötigen diese einfach nur eine Verknüpfung zum Programm auf dem Desktop und/oder im Windows Startmenü. Wir empfehlen, das Programm nicht explizit auf die Client-PCs zu installieren oder zu kopieren, sondern das Programm einfach am Server zu belassen und auf den PCs lediglich eine Verknüpfung zum Server einzufügen. Auf diese Art haben Sie im Falle eines Updates keinen Aufwand, da alle PCs automatisch auf die gleiche Basis zugreifen.

pepmax/zeiterfassungsbuchung/start.txt · Zuletzt geändert: 13.08.2017 16:27 von mkahlert · 249 Zugriffe bisher