TourenMax Parameter

Tourenplan

Allgemeines

Layout.Theme
Das Layout-Theme gibt an, welche Visualisierung für die Anzeige der Benutzeroberfläche verwendet werden soll.
Folgende Themes stehen zur Verfügung: Default, BlueOpal, Bootstrap, Flat, Material, Metro, Moonlight, Silver, Uniform, Fiori, Nova
Tourenplan.ScrollArea.Hintergrund
Hintergrundfarbe im Tourenplan für den Hauptbereich, also hinter den Kästchen für die einzelnen Touren.
Siehe auch: Farbangaben in den Parametern

Fahrer-Status

Tourenplan.FahrerStatus.DetailAnsicht
Wenn die Detail-Ansicht aktiviert wird, dann wird im Abwesenheitsstatus neben dem Namen auch direkt der Abwesenheitsgrund mit angezeigt. Alternativ können Sie auch die Details im Tooltip anzeigen lassen (siehe unten).
1“ entspricht „Ja, anzeigen“, „0“ entspricht „Nein, nicht anzeigen“.
Tourenplan.FahrerStatus.SymbolAnzeigen
Gibt an, ob im Abwesenheitsstatus neben dem Namen auch ein kleines Symbol angezeigt werden soll.
1“ entspricht „Ja, anzeigen“, „0“ entspricht „Nein, nicht anzeigen“.
Tourenplan.FahrerStatus.Teilung.Block1
Tourenplan.FahrerStatus.Teilung.Block2
Tourenplan.FahrerStatus.Teilung.Block3
Tourenplan.FahrerStatus.Teilung.Abwesend
Tourenplan.FahrerStatus.Teilung.NichtEingeteilt
In der Statusliste oberhalb des Tourenplans werden die Abwesenheiten der Mitarbeiter angezeigt, links die Einsätze in der Ausstellung, in der Mitte die Urlaube und Krankheiten, und rechts die nicht eingeteilten Auslieferer. Mit diesen Parametern kann das Teilungsverhältnis der Abschnitte in Prozentangaben hinterlegt werden, beispielsweise 30%/40%/30%.
Wenn Sie hier den Wert „0“ angeben, erfolgt die Anordnung automatisch. Das kann aber dazu führen, dass beim Blättern durch die Tage die Blöcke anfangen zu springen, abhängig vom Inhalt.
Wenn Sie den Wert „-1“ angeben, wird der Block vollständig ausgeblendet und nicht mehr angezeigt.
Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass die Summe der Teilungsverhältnisse 100% ergeben muss.
Tourenplan.FahrerStatus.Überschrift.Block1
Tourenplan.FahrerStatus.Überschrift.Block2
Tourenplan.FahrerStatus.Überschrift.Block3
Die Blöcke 1 bis 3 sind im TourenMax frei definierbar. Diese können für besondere Abwesenheitsgründe eingestellt werden, etwa für Ausstellung, Schule, Fortbildung, etc.
Die hier hinterlegte Überschrift wird im Tourenplan vor der Liste der Mitarbeiter angezeigt.
Tourenplan.FahrerStatus.Suchbegriffe.Block1
Tourenplan.FahrerStatus.Suchbegriffe.Block2
Tourenplan.FahrerStatus.Suchbegriffe.Block3
Die Zuordnung zu den Blöcken 1 bis 3 erfolgt anhand der hier festgelegten Suchbegriffe. Es können auch komma-getrennt mehrere Suchbegriffe festgelegt werden.
Beginnt ein Abwesenheitsgrund mit einem dieser Suchbegriffe, wird der Mitarbeiter dort angezeigt. Ist keine Übereinstimmung zu finden, wird der Mitarbeiter als „Abwesend“ angezeigt.
Tourenplan.FahrerStatus.Tooltip
Gibt an, ob bei den Abwesenheiten im Tourenplan ein Tooltip (also eine kleine Infobox) angezeigt werden soll, wenn man mit der Maus auf ein Status-Kästchen fährt.
1“ entspricht „Ja, anzeigen“, „0“ entspricht „Nein, nicht anzeigen“.
Tourenplan.FahrerStatus.Tooltip.Detailgrad
1“ entspricht: Nur der Abwesenheitsgrund
2“ entspricht: Abwesenheitsgrund und Endedatum
3“ entspricht: Abwesenheitsgrund und volle Datumsangabe
4“ entspricht: Abwesenheitsgrund und volle Datumsangabe sowie Kommentar (falls vorhanden)

Fahrer verschieben

Tourenplan.FahrerVerschieben.StandardAbwesenheitsgrund
Wenn Sie einen Fahrer-Status oder die Belegung im Tourenplan anklicken, können Sie einen Fahrer schnell in eine Abwesenheit oder in eine andere Tour verschieben. Mit diesem Parameter legen Sie den Standard-Abwesenheitsgrund fest, der als Vorschlag in der Liste angezeigt wird.

Lieferungen/Touren

Tourenplan.Lieferungen.HoverEffekt
Mit Hilfe des „Hover-Effekts“ können Sie eine Hervorhebung der Lieferungen-Zeilen in der Tourenplanung aktivieren, sobald Sie die Maus über eine der Zeilen bewegen. Dadurch wird die markierte Zeile durch einen einfachen Effekt leicht hervorgehoben.
1“ entspricht „Ja, aktivieren“, „0“ entspricht „Nein, nicht aktivieren“.
Tourenplan.Lieferungen.Lücken.Arbeitsbeginn
Damit eine Lücke am Anfang des Tages erkannt werden kann, muss hier hinterlegt werden, wann der übliche Arbeitsbeginn einer Tour ist. Die Angabe erfolgt in Minuten ab Mitternacht, also beispielsweise „510“ für „8:30 Uhr“ (8×60 + 30 = 480 + 30 = 510 Minuten).
Ist die Lücke zwischen diesem Arbeitsbeginn und der ersten geplanten Tour größer als die erlaubte Dauer einer Lücke, so wird auch diese am Arbeitsbeginn farbig markiert.
Tourenplan.Lieferungen.Lücken.Arbeitsende
Damit eine Lücke am Ende des Tages erkannt werden kann, muss hier hinterlegt werden, wann das übliche Arbeitsende einer Tour ist. Die Angabe erfolgt in Minuten ab Mitternacht, also beispielsweise „1080“ für „18:00 Uhr“ (18×60 = 1080 Minuten).
Ist die Lücke zwischen dem Ende der letzten geplanten Lieferung und diesem Arbeitsende größer als die erlaubte Dauer einer Lücke, so wird auch diese am Arbeitsende farbig markiert.
Tourenplan.Lieferungen.Lücken.ErlaubteDauer
Wie groß muss die Lücke zwischen zwei Lieferungen mindestens sein, damit diese mit einer farbigen Markierung hervorgehoben wird. Oder andersherum: Wie lang darf eine Lücke zwischen zwei Lieferungen sein?
Tourenplan.Lieferungen.Lücken.Farbe
Farbe für die Markierung (Balken), wenn zwischen zwei einzelnen Touren-Kunden noch eine unverplante Zeit zur Verfügung steht.
Siehe auch: Farbangaben in den Parametern
Tourenplan.Lieferungen.Lücken.Höhe
Höhe der Markierungen (Balken) für die oben definierten Lücken, beispielsweise „3px“ für 3 Pixel Höhe.
Tourenplan.Lieferungen.Überschneidung.Farbe
Neben den Lücken (also unverplanten Zeiten zwischen zwei Touren) kann zusätzlich auch eine eventuelle Überschneidung angezeigt werden, wenn sich aus Startzeit und Dauer einer Lieferung eine Überlappung mit der folgenden Lieferung ergibt. Die Höhe ist dabei identisch zu den Lücken, hier kann lediglich eine andere Farbe definiert werden.
Siehe auch: Farbangaben in den Parametern
Tourenplan.Touren.Unbesetzte.Ausblenden
Wenn eine Tour nicht besetzt ist (also keine Auslieferer auf der Tour geplant sind), dann kann diese Tour auf Wunsch vollständig aus dem Tourenplan ausgeblendet werden.
1“ entspricht „Ja, ausblenden“, „0“ entspricht „Nein, trotzdem anzeigen“.
Tourenplan.Touren.Farbmarker.Schattengröße
Zur besseren Visualisierung, ob eine Tour noch einen freien Platz bietet, kann die Box für die Tour im Tourenplan mit einem farbigen Schatten markiert werden. Die Größe dieses Schattens (in Pixeln, etwa „8px“) kann hier angegeben werden.
Tourenplan.Touren.Farbmarker.Unbesetzt
Tourenplan.Touren.Farbmarker.Besetzt
Tourenplan.Touren.Farbmarker.Vollbesetzt
Ist der Schatten aktiviert (durch eine Größe größer als 0px), so kann hier die Farbe für die verschiedenen Schattenarten festgelegt werden, also für unbesetzte Touren (ohne geplante Fahrer), für besetzte Touren (wo noch keine volle Auslastung eingeplant ist), und vollbesetzte Touren (wo die Auslastung größer der Vollauslastung aus den Stammdaten ist).
Siehe auch: Farbangaben in den Parametern
Tourenplan.Touren.Hintergrund.Unbesetzt
Bei unbesetzten Touren ohne Auslieferer kann zusätzlich zur besseren Visualisierung der komplette Hintergrund eingefärbt werden, um die Box etwa komplett grau anzuzeigen.
Siehe auch: Farbangaben in den Parametern
Tourenplan.Lieferungen.Bemerkungen.Farbe
Tourenplan.Lieferungen.BemerkungenIntern.Farbe
Farbe für die Felder der Bemerkungen bzw. der internen Bemerkungen. Wird auch im Ausdruck verwendet.
Siehe auch: Farbangaben in den Parametern
Tourenplan.Touren.Warnungen.Schriftgröße
Für die in roter Farbe angezeigten Warnungen und Fehler auf Tourebene kann hier die Schriftgröße zur Anzeige festgelegt werden.
Die Angabe erfolgt in Pixel (etwa „12px“) oder in em (etwa „1.0em“, ein „em“ entspricht dem Faktor im Verhältnis zur Standardschrift, also 1.2em ist 20% größer als der Standard)
Tourenplan.Auftragssuche.MontageArtikel
In diesem Parameter können komma-getrennt die Artikelnummern hinterlegt werden, die eine Lieferung mit Montage kennzeichnen. Wird ein solcher Artikel im Auftrag gefunden, so wird der Haken „Mit Montage“ automatisch in der Planung gesetzt.

Druckbericht

Tourenplan.Druck.Uhrzeit
Tourenplan.Druck.Möbelart
Tourenplan.Druck.MitMontage
Tourenplan.Druck.Tageskommentar
Tourenplan.Druck.Fehlerliste
Über diese Einstellungen kann für den Druckbericht festgelegt werden, welche Felder mitgedruckt werden sollen, und welche Felder verborgen sind.
1“ entspricht „Ja, mitdrucken“, „0“ entspricht „Nein, ausblenden“.

Suchfunktionen

Suche nach freiem Platz

Suche.FreierPlatz.Arbeitsbeginn
Ein freier Platz am Arbeitsbeginn wird angezeigt, wenn zwischen der hier hinterlegten Uhrzeit und der ersten geplanten Lieferung noch eine Lücke frei ist. Ein Treffer ergibt sich dann, wenn die erste Lieferung für 8:00 Uhr geplant ist, der hier festgelegte Arbeitsbeginn aber 7:00 Uhr ist, und die gesuchte Lücke eine Stunde beträgt.
Die Angabe erfolgt in Minuten ab Mitternacht, also beispielsweise „420“ für „7:00 Uhr“ (7×60 = 420 Minuten).
Suche.FreierPlatz.Arbeitsende
Ein freier Platz am Arbeitsende wird angezeigt, wenn zwischen der letzten geplanten Lieferung und der hier hinterlegten Uhrzeit noch eine Lücke frei ist. Ein Treffer ergibt sich dann, wenn die letzte Lieferung um 17:00 Uhr geplant endet, das hier festgelegte Arbeitsende aber 18:00 Uhr ist, und die gesuchte Lücke eine Stunde beträgt.
Die Angabe erfolgt in Minuten ab Mitternacht, also beispielsweise „1080“ für „18:00 Uhr“ (18×60 = 1080 Minuten).
Suche.FreierPlatz.Auslastungstoleranz
Ein freier Platz aufgrund der Auslastung wird angezeigt, wenn zwischen der geplanten Arbeitsdauer des gesamten Tages auf dieser Tour, und der in den Tour-Stammdaten hinterlegten Vollauslastung eine Differenz entsteht, wobei die hier hinterlegte Toleranz berücksichtigt wird.
Beispielsweise ist für die „Tour 123“ in den Stammdaten eine Vollauslastung mit 8:00 Stunden angegeben. Die morgige Tage mit 7:30 Stunden verplant, womit sich noch eine freie Lücke von 30 Minuten ergibt. Zusammen mit der Toleranz, beispielsweise 30 Minuten, erscheint die Tour im Suchergebnis, wenn nach einer Lücke von einer Stunde gesucht wird.

Volltextsuche

Suche.Volltext.MaximaleSuchtreffer
Dieser Wert gibt an, wie viele Treffer im Ergebnis der Volltextsuche maximal angezeigt werden sollen. Je mehr Treffer angezeigt werden müssen, desto länger kann die Suche dauern, bis die Ergebnisse angezeigt werden.

Urlaubsplan

Urlaubsplan.Abwesenheitsgründe
Wenn Sie eine Abwesenheit eingeben, erhalten Sie eine Liste von Abwesenheitsgründen als Vorschlag. Diese Liste kann hier einfach erweitert werden, indem alle möglichen Vorschläge als komma-getrennte Liste hinterlegt werden.

Import aus der Warenwirtschaft

Import.Warenwirtschaft
Typ der eingesetzten Warenwirtschaft. Derzeit wird hier nur „SHD-MHS“ unterstützt, weitere Warenwirtschaften auf Anfrage.
Import.Verzeichnis
Das Verzeichnis, wo sich die Export-Daten der Warenwirtschaft befinden, idealerweise als UNC-Pfad.
Import.MonateRückwirkend
Wie viele Monate sollen die Auftragsdaten rückwirkend importiert werden?
tourenmax/parameter.txt · Zuletzt geändert: 06.04.2018 00:12 von mkahlert · 471 Zugriffe bisher