Datenbank-Statistiken aktualisieren

Manchmal kann es passieren, dass die SQL Server Datenbank mit den internen Statistiken leider etwas durcheinander kommt. Das hat dann den Effekt, dass manche Funktion im PepMax plötzlich sehr langsam werden, beispielsweise die Zeitabrechnung, das Fehlerprotokoll oder auch der Wochenplan.

Um die Geschwindigkeit wieder zu optimieren, müssen die internen Datenbank-Statistiken regeneriert werden.

Der PepMax macht dies in der Regel jeden Tag in der Nacht vollautomatisch mit Hilfe des Jobs „SqlServerStatistics“ im PepMax Service.

Um nicht warten zu müssen, können Sie diese Statistiken auch manuell im Menü AdministrationAdmin-ToolsDatenbank-Statistiken aktualisieren neu generieren.

Hinweis: Die Datenbank-Statistiken sollten Sie nur dann aktualisieren lassen, wenn es konkrete Probleme mit der Datenbank gibt. Wenn Sie die Datenbank einfach nur „auf Verdacht“ reorganisieren, kann sich dies u.U. auch negativ auf die Performance auswirken.
pepmax/administration/datenbank-statistiken.txt · Zuletzt geändert: 01.09.2014 22:47 von mkahlert · 1464 Zugriffe bisher