Gelöschte Hauspost-Nachrichten

Wird im PepMax eine Hauspost-Nachricht gelöscht, so wird diese in der Regel nicht sofort im PepMax gelöscht, sondern erst nach einige Zeit vom Service bereinigt.

Solange diese Bereinigung noch nicht erfolgt ist, haben Sie hier über das Menü Administration die Möglichkeit, gelöschte Nachrichten wiederherzustellen.

Bitte beachten: Selbst als Administrator sehen Sie hier lediglich Absender, Empfänger und Betreffzeile der Mails. Aus Datenschutz-Gründen haben Sie hier keine Möglichkeit, den Text der Email abzurufen.

Einstellung zur automatischen Bereinigung

Wann alte Mails echt gelöscht werden sollen, legen Sie fest im Menü AdministrationPepMax ServiceJob-Warteschlange.

Wählen Sie hier in der Liste den Job „DBCleaner“ aus und klicken Sie dann unten auf das Zahnrad-Symbol für die Einstellungen.

In der Zeile „Alte Mails löschen nach XXX Tagen“ legen Sie fest, wie lange gelöschte Mails noch aufgehoben werden sollen. Erst nach Ablauf dieser Speicherfrist nach dem Löschvorgang werden die Emails gelöscht (aber auch nur dann, wenn sowohl der Absender als auch der Empfänger die Mail gelöscht haben).

Eine Einstellung von „0 Tagen“ bewirkt keine automatische Löschung, damit bleiben die Emails dauerhaft in der Datenbank gespeichert, auch wenn diese von den Anwendern gelöscht wurden.

pepmax/administration/geloeschte-hauspost-nachrichten.txt · Zuletzt geändert: 18.10.2013 22:52 von mkahlert · 1292 Zugriffe bisher